Time Line Therapie


Die ursprüngliche Variante der Time Line war die Boden-Timeline von Robert Dilts. Tad James und Wyatt Woodsmall entwickelten diese weiter zur "Fliege-Timeline". Beide dienen dazu, sich von den Folgen belastender Gefühle und einschränkender Entscheidungen (negativen Glaubensätzen) aufgrund von Erfahrungen in der Vergangenheit zu befreien.

Das Grundprinzip der Arbeit ist, dass man über seiner individuellen Zeitline zurück zu Grundursache eines Problems schwebt, zu dem allerersten Mal, an dem dieses Problem auftauchte und gegebenenfalls zu späteren Siotuationen, die für dieses Thema emotional besonmders bedeutsam waren.

Gelingt es, dieses erste Ereignis aufzulösen (und das ist gerade mit dieser Arbeit oft erstaunlich einfach und schonend möglich), so bringen wir damit nach der Tehroie und den Erfahrungen der Time Line Therapie auch alle folgende, damit verbundenen Erfahrungen dazu, sich posstiv zu verändern und aufzulösen.


Für wen ist die Timeline-Therapie geeignet?

In der Time-Line Therapie kann ich Ihnen zwei Methoden anbieten.

Die erste Methode ist die Boden-Time-Line.
Bei dieser Methode wird die Time-Line (Zeit-Line) auf dem Boden ausgelegt.

Die zweite Methode ist die Mentale-Time-Line.
Bei der Methode gehen Sie als Klient, unter meiner Führung, mental zum allerersten Mal, als dieses belastende Ereignis aufgetreten ist.