EFT


Emotional Freedom Techniques


EFT ist eine Klopfakupressur. Durch das Klopfen unterschiedlicher Punkte auf den Körpermeridianen lassen sich seelische und körperliche Blockaden heilsam und innerhalb kurzer Zeit lösen.

Mit dieser Klopftherapie bewegen wir uns auf der Ebene der Energietherapie, die anders wirkt als sich unser Verstand erklären kann. Wenn man jedoch für alternative Heilmethoden offen ist und sich darauf einlässt, das Probleme auch einfach gelöst werden können, kann EFT wahre Wunder bewirken. EFT wirkt bei den unterschiedlichsten Problemen von Allergien, Essproblemen, Schmerzzuständen, Lernproblemen bei Kindern, Verhaltensauffälligkeiten bis hin zu Ängsten und Phobien, Selbstwertproblemen und vielen anderen Problemen.

Gehen wir davon aus, dass: "Die Ursache aller emotionalen und (emotional bedingten) körperlichen Probleme eine Störung des Energiesystems unseres Körpers ist" (Horst Benesch) versteht sich ganz von selbst, dass der Fluss des Energiesystems wieder hergestellt werden muss. EFT kann dies bewirken.

Bei der Klopfakupressur werden mithilfe der Finger ganz bestimmte Meridianpunkte des Körpers, in einer speziellen Reihenfolge durch Klopfen stimuliert. Dabei fokussiert man das bestehende Problem und formuliert Affirmationen, die diese Blockade nicht nur im Energiesystem sondern auch im Geiste auflösen. Durch das Klopfen und die positiven Sätze wird Energie in die Meridianbahnen transportiert und der Lebensfluss wieder in Gang gesetzt.